Dirigent

Dirigent-BildDer aus dem Musikantenland stammende Philip Wilson studierte Chemie und Musikerziehung für das Lehramt an Realschulen Plus an der Universität Landau. Momentan ist er Lehramtsanwärter für Realschule Plus in Saarburg.
Unterricht hatte er unter anderem bei Landesmusikdirektor Bernd Gaudera, Johannes Moog und Armin Fischer-Thomann.

Nach Besuchen des Sommerkurses für Sinfonisches Blasorchester des LMV-RLP im Jahr 2005, absolvierte er 2006 den C1-Kurs in der Landesmusikakademie Ottweiler. Der C2-Kurs folgte 2007. In diesem Jahr übernahm er die Leitung seines Heimatvereins Schellweiler, dessen Dirigent er 10 Jahre war.
Im Jahr 2009 schloss er mit „sehr gutem Erfolg“ im Dirigieren den C3-Lehrgang des LMV-RLP ab und wurde im gleichen Jahr Mitglied des Landesjugendblasorchesters Rheinland-Pfalz.
Bis zum Jahr 2016 war er Teil des Orchestervorstandes dieses Orchesters (zeitweise auch Konzertmeister) und organisierte mitverantwortlich die beiden jährlichen Arbeitsphasen.
Zahlreiche weitere Lehrgänge (Orchesterworkshops, Klarinettenworkshops, Dirigentenworkshops) wurden von Philip Wilson in den letzten Jahren besucht.
Im Jahr 2014 erhielt er ein Stipendium der Sparkassenstiftung Rheinland-Pfalz für junge Musiktalente in Rheinland-Pfalz.